Immediate Profit Erfahrungen & Test

Für einen Händler mit Kryptowährungen ist es wichtig zu wissen, in welche Richtung sich eine Währung entwickeln wird. Das hängt von vielen Marktdaten ab. Diese Informationen sind zwar alle im Internet frei zugänglich, doch niemand hat Zeit und Lust, den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und die Entwicklung der Zahlen zu beobachten. Wie wäre es, wenn es eine Software gäbe, die diese Arbeit für den Anleger übernimmt? Was auf den ersten Blick wie ein unerfüllbarer Wunschtraum klingt ist längst schon Realität. Eine solche Anwendung ist Immediate Profit. In diesem Review erfährt der interessierte Anleger, wie die Software funktioniert.

In diesem Review erfährt der Anleger, welche Vorteile die Software mit sich bringt. Der Anbieter ist noch neu auf dem Markt. Trotzdem konnte er sich schon einen guten Ruf erwerben. Selbst Anfänger können damit gute Gewinne erzielen.

Logo

Was ist Immediate Profit genau?

Immediate Profit analysiert den Markt der digitalen Währungen und erkennt blitzschnell die Trends. Mit Daten aus dem Internet, dem Finanzindex, Zahlen aus dem Ausland und aktuelle Nachrichten ist dem Immediate Profit möglich, vorhersagen über die zukünftige Entwicklung zu treffen.

Der Roboter sammelt und verarbeitet die Daten, die Broker ziehen daraus ihre Schlüsse. Nur wenn dem Broker die Zahlen glaubwürdig erscheinen und diese bestätigen, führt Immediate Profit die Transaktion durch. Dieser Vorgang dauert nur den Bruchteil einer Sekunde. Die Software nutzt dabei die Chancen auf allen Märkten.

Eigenschaften und Funktionsweise

Kennzahlen

Wer sind die Entwickler von Immediate Profit?

Erstellt wurde die Plattform vermutlich von John Meyer, der umfangreiche Erfahrungen im Finanzhandel allgemein und im Handel mit Kryptowährungen im Besonderen hat. Die Software ist mit dem Programmierer und einem umfangreichen Netzwerk gut regulierter und seriöser Broker verbunden. Diese analysieren die Daten des Programms. Ihr Ziel ist es, dem Nutzer einen Vorteil gegenüber den anderen Anlegern zu verschaffen.

3 Schritte

Eine Anwendermeinung zu Immediate Profit

Ich bin gegenüber solchen Programmen grundsätzlich skeptisch. Trotzdem habe ich Immediate Profit ausprobiert und ich muss sagen, dass mich diese Software vollkommen überzeugt hat. Die Software hat für mich den Handel mit Kryptowährungen deutlich vereinfacht. Ich habe damit schon Geld verdient. Allerdings verstehe ich nicht wirklich, wie das funktioniert. Für mich ist das aber auch nebensächlich. Ich investiere nur ein paar Minuten am Tag, konnte aber trotzdem mein Einkommen schon deutlich steigern.

Vor- und Nachteile von Immediate Profit

Vorteile

– Die vielen Funktionen von Immediate Profit lassen sich einfach und schnell anpassen
– Die Handelssignale sind sehr genau, sodass die Wahrscheinlichkeit einer exakten Vorhersage ansteigt.
– Immediate Profit greift auf eine große Anzahl von Online-Medien zu und nutzt finanzielle Ressourcen.
– Die Ergebnisse werden nicht einfach kritiklos hingenommen, sondern von einem Team von Brokern überprüft. Das erhöht die Qualität der Zahlen und die Erfolgswahrscheinlichkeit für den Anleger.

Nachteil:
– Der einzige Nachteil ist, dass das Team von Brokern dem Anleger nicht bekannt ist. Allerdings arbeitet das Programm sehr gut, sodass dieser Punkt wohl keinen Einfluss auf die Performance der Software hat.

Fazit zur Handelssoftware Immediate Profit

Wir haben die Software sehr genau geprüft und sind zur Erkenntnis gelangt, dass es sich um einen gut Entwickelte und sehr fortschrittliche Anwendung handelt. Die Aufgabe von Immediate Profit ist es, erfahrenen und weniger erfahrenen Händler den Erfolg im Handel mit digitalen Währungen zu erhöhen. Händler, die sich für diese interessante Anlagemöglichkeit interessieren, sollten Immediate Profit auf jeden Fall ausprobieren.

Immediate Profit im Vergleich zu anderen Plattformen

Handelsbots für Kryptowährungen gibt es auf dem Markt viele und die Entscheidung fällt oft nicht leicht. Wer sich für Immediate Profit entscheidet, kann nichts falsch machen. Wir haben festgestellt, dass die Software im Vergleich zu den Mitbewerbern oft sogar besser abschneidet.

Bitcoin Circuit Erfahrungen & Test

Wer mit Bitcoins handelt will einen möglichst hohen Gewinn machen. Nur den ganzen Tag vor dem Monitor zu sitzen bringt nur selten den erhofften Ertrag. Mit Software, welche die Arbeit automatisiert durchführt, lassen sich viele Arbeitsschritte erleichtern und höhere Gewinne erzielen. Selbst Anfänger sind damit erfolgreich. Nur wer über ein gründliches Verständnis der wirtschaftlichen Zusammenhänge und Faktoren hat, kann erfolgreich traden. Mit Trading Bots ist das nicht notwendig, denn im Algorithmus der Software ist dieses Wissen hinterlegt.

Wer am Markt der Bitcoins Gewinne erwirtschaften will, benötigt einen guten Trading Bot. In diesem Review geht es um Bitcoin Circuit. Dieser Bot hilft dem Anleger dabei, seine Gewinne am Markt der Kryptowährungen zu optimieren. In diesem Review geht es um die Vorteile von Bitcoin Circuit. Jeder interessierte Anleger bekommt dadurch eine Entscheidungshilfe, um sich für Bitcoin Circuit zu entscheiden.

Logo

Was genau ist Bitcoin Circuit?

Bitcoin Circuit ist eine Software für den Handel mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen. Das überzeugendste Argument für Bitcoin Circuit sind die vielen Tausend User, welche die Software zur besten Handelssoftware für Kryptowährungen gewählt haben. Der Bot handelt automatisiert an der Börse mit Bitcoins. Der fortschrittliche Algorithmus ermöglicht Anlegern große Gewinne.

Bitcoin Circuit nutzt beim Handel Echtzeit Daten. Da die Software diese automatisch aus dem Internet erhält, muss der Anwender nicht Tag und Nacht vor dem Computer sitzen. Die Daten kombiniert die Software mit Kursbewegungen aus der Vergangenheit. Zusammen mit anderen Indikatoren kann Bitcoin Circuit innerhalb von Sekundenbruchteilen die zukünftige Preisrichtung vorhersagen.

Auf der Webseite von Bitcoin Circuit findet der Interessent noch weitere Angaben. Dort steht zum Beispiel, dass mit der Anwendung mit hoher Genauigkeit profitable Handelsmöglichkeiten ermittelt werden. Bei einer Einlage von nur 250 Dollar lassen sich Gewinne bis zu 1300 Dollar realisieren.

Eigenschaften und Funktionsweisen von Bitcoin Circuit

Kennzahlen

Wer sind die Macher von Bitcoin Circuit?

Nicht immer sind die Programmierer erfolgreicher Software bekannt. Das ist bei Bitcoin Circuit anders. Es handelt sich um einen Softwareentwickler mit Namen Gary Roberts. Er kennt sich nicht nur mit Programmierung aus, sondern ist auch ein erfahrener Investor in Finanzmärkten. Diese Software gibt es schon seit 2017. Gary hatte herausgefunden, dass die moderne Computertechnologie Anlegern helfen kann, Profite zu erwirtschaften. Er wollte mit der Software sogar Anfängern ermöglichen, Gewinne zu erzielen. Dabei ist es nicht notwendig, sich rund um die Uhr um die Kennzahlen zu kümmern. Das erledigt Bitcoin Circuit.

3 Schritte

Eine Meinung über Bitcoin Circuit

Schon am ersten Tag habe ich tatsächlich mehr als 400 Dollar Gewinn erzielt. Voller Freude erzählte ich es allen meinen Freunden. Groß war mein Erstaunen, als sie es mir nicht glaubten. Erst als ich ihnen meinen Kontoauszug zeigte, waren sie überzeugt. Dieselben Freunde springen auf jeden kurzfristigen Trend im Internet an, mit dem sie glauben, schnell reich zu werden. Hier hatte ich eine Methode entdeckt, die tatsächlich funktioniert und niemand glaubte mir. Irgendwie ist das schon seltsam, oder?

Vor- und Nachteile von Bitcoin Circuit

Vorteile:
– Die Software ist sehr benutzerfreundlich. Das Interface ist einfach zu bedienen und selbst Anfänger kommen damit gut zurecht.
– Die Benutzung ist kostenlos. Der Nutzer erstellt sich zuerst ein Konto und solange er die Software nutzt, fallen keine Gebühren an
– Weltweit anerkannt: Bitcoin Circuit wird von vielen Anlegern auf der ganzen Welt genutzt. Sie haben sie sogar zur besten Handelssoftware auf der Welt gewählt.
– Der User erhält sein Geld täglich ausgezahlt. Schon nach 24 Stunden ist das Geld auf seinem Konto
– Anfänger können zunächst ein Demokonto nutzen. So können Sie ohne Geld die Anwendung der Software üben.

Nachteil:
– Für Bitcoin Circuit gibt es momentan noch keine mobile App. Das ist jedoch kein Problem, denn der User kann über den Browser auf die Website zugreifen.

Fazit zu Bitcoin Circuit

Bitcoin Circuit ist eine Software, die es jedem Anleger ermöglicht, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Anfängern fällt es normalerweise schwer, auf dem Markt der Bitcoins Geld zu verdienen. Mit Bitcoin Circuit ist das kein Problem. Die Software arbeitet sicher und zuverlässig, sodass hohe Gewinne möglich sind.

Bitcoin Circuit im Vergleich zu anderen Bots

Die Software gehört sicherlich zu den besten Anwendungen, denen der User sein Geld anvertrauen kann. Nicht umsonst haben User die Software zu besten Trading-Software gewählt. Aus diesem Grund können wir Bitcoin Circuit nur empfehlen.

BitQH Erfahrungen & Test

Wer sich für Kryptowährungen interessiert, der hat bestimmt die rasante Entwicklung des Bitcoin-Preises mitbekommen. Im Dezember 2017 erreichte dieser sein Allzeithoch von knapp 20.000 US Dollar, seitdem versuchen immer mehr Investoren die Rentabilität mit Kryptowährungen zu maximieren und Traden meist manuell an den Märkten.
Dadurch nahm auch die Popularität von Trading-Bots stets zu, der automatische Handel wurde immer beliebter, eine Option für die Nutzung von Trading-Bots ist BitQH.
Diese Software zeigt unzählige Erfolgsgeschichten von Tradern auf der ganzen Welt auf, das Programm bietet jedem Trader enorme Erträge, dazu wird nur eine Anmeldung benötigt.

### Logo ###

Worum handelt es sich bei BitQH?

BitQH hilft jedem über die automatische Trading-Software, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen, ohne sich um technische Analysen kümmern zu müssen, denn darum kümmert sich die hocheffiziente Trading-Software. Grundsätzlich wären nämlich technische Kenntnisse nötig, um erfolgreich im Markt bestehen zu können.
Die Plattform von BitQH nutzt hochmoderne Algorithmen, die den Markt automatisch nach Signalen durchsuchen, durch dieses Vorgehen werden profitable Ergebnisse garantiert. Als Trader bekommen sie daher den Zugang zu allen Strategien, die für den erfolgreichen Handel nötig sind. Seit dem Start der Software, hat diese den Investoren und Anlegern bereits Millionen eingebracht.

Features & Funktionsweise

### Kenzahlen ###

Wer hat BitQH entwickelt?

Der Gründer bzw. Entwickler dieser Software ist offiziell nicht bekannt, dies ist jedoch nicht von allzu großer Bedeutung, denn wichtig ist, dass viele seriöse und regulierte Broker, mit BitQH eine Partnerschaft pflegen.
Anhand der hochmodernen Technologie kann man erkennen, dass hinter dieser professionellen Software, Experten für Computerprogrammierung stehen, sowie Köpfe die ein sehr gutes Verständnis für die Finanzmärkte mit sich bringen.

### 3 Schritte ###

Meinungen zu BitQH

Ich wollte online immer etwas Geld dazuverdienen, doch hatte nie wirklich Zeit dafür. Durch Zufall habe ich dann BitQH entdeckt, noch bin ich dadurch kein Milliardär geworden, allerdings verdiene ich bereits damit soviel wie in meinem normalen Job und muss lediglich eine halbe Stunde pro Tag für meinen Account aufwenden. Ich konnte zu Beginn kaum glauben was ich sah, als mein Konto anfing zu wachsen und mein Kapital mehr wurde. Daher kann ich diese Software nur jedem empfehlen, der diese Erfahrung auch machen möchte!

Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Vorteile

* Die Anmeldung ist kostenlos, es fallen daher keine zusätzlichen Gebühren an die sie entrichten müssen.
* BitQH verfügt über eine sehr benutzerfreundliche Plattform, das Interface ist sehr einfach zu bedienen und auch Neulinge in diesem Bereich finden sich sehr schnell zurecht.
* Sehr hohe Gewinnraten sind durch Anleger und Tests bestätigt, durchschnittlich 88 Prozent aller Trades waren erfolgreich.
* Sofortige Auszahlungen sprechen für sich, in der Regel werden Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Die Auszahlungen werden über regulierte und seriöse Broker abgewickelt.
* Die Plattform ist kompatibel mit mobilen Browsern, alle Trades können auf deinem Mobiltelefon verfolgt und überwacht werden.

Nachteile

* Der einzig bekannte Nachteil ist, dass nur wenige Kryptowährungen gehandelt werden können.

Das Fazit zu BitQH

Der Krypto-Markt bietet eine sehr lukrative Möglichkeit für Menschen, um Geld damit zu verdienen. Trader können mit digitalen Währungen und den damit verbunden Vermögenswerten handeln. Viele Menschen haben durch das zusätzliche Einkommen ein besseres Leben, sowie mehr finanzielle Freiheiten. Um jeden diese Chance zu ermöglichen, habe die Entwickler hinter BitQH professionelle Tools entwickelt, die Gewinne steigern und das Risiko gleichzeitig minimieren. Von diesen Vorteilen, kannst du nach einer Anmeldung bei BitQH profitieren, viele andere Trader nutzen den kostenlosen Service bereits.

Der Vergleich von BitQH mit anderen Trading-Bots

Bei BitQH kannst du dir sicher sein, eine gut entwickelte und hochmoderne Plattform zu nutzen. Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern, schneidet die Software, das Interface und die Plattform deutlich besser ab. Aus diesen und den zuvor genannten Gründen, können wir die Plattform von BitQH ganz klar weiterempfehlen!

Bitcoin (BTC) unternimmt einen weiteren Versuch, $60.000 zu knacken

  • BTC steht vor dem Widerstand bei $59.500.
  • Die täglichen technischen Indikatoren sind bullisch.
  • BTC befindet sich wahrscheinlich in einer erweiterten Welle fünf.

Bitcoin (BTC) hat in den letzten sieben Tagen damit gekämpft, sich über den Bereich von $59.500 zu bewegen.

Es wird erwartet, dass Bitcoin schließlich aus diesem Widerstand ausbricht und sich allmählich in Richtung eines neuen Allzeithochs bewegt.

Bitcoin konsolidiert

BTC ist seit dem Abprallen am 25. März angestiegen. Während der Anstieg signifikant war, ist BTC in der Nähe der $60.000-Marke zum Stillstand gekommen. Seit dem 30. März kämpft es darum, sich über diese Marke zu bewegen.

Die technischen Indikatoren sind jedoch optimistisch. Der MACD hat ein zinsbullisches Umkehrsignal gegeben, der RSI hat die 50-Marke überschritten und der Stochastic-Oszillator hat ein zinsbullisches Kreuz gemacht.

Daher wird erwartet, dass BTC letztendlich aus diesem kleinen Widerstandslevel ausbrechen wird.

Der kurzfristige Chart unterstützt dieses Szenario. Es zeigt deutlich das Widerstandsniveau bei $59.500, das seit dem 18. März bereits fünfmal berührt wurde.

Je öfter ein Widerstandslevel berührt wird, desto schwächer wird es. Daher wird ein Ausbruch aus diesem Bereich erwartet.

Ähnlich wie im täglichen Zeitrahmen wird der potenzielle Ausbruch auch vom RSI und MACD der sechsten Stunde unterstützt.

Es ist immer noch unklar, ob BTC kurzfristig vor dem Ausbruch fallen wird, oder ob es dies schnell tun wird.

Wellenzählung

Die wahrscheinlichste Wellenzählung zeigt an, dass sich BTC in einer erweiterten Unterwelle fünf (orange) einer langfristigen Welle fünf (weiß) befindet.

Das wahrscheinlichste Ziel für die Spitze der Bewegung befindet sich zwischen $83.500-$90.000. Dieser Bereich wird durch die Verwendung von Fib-Projektionen auf die Wellen 1-3 und Unterwellen 1-3 (weiße und orange Fib) gefunden. Zusätzlich wird ein externes Retracement verwendet, um das Ziel von 83.500$ zu finden.

Fazit

Es wird erwartet, dass Bitcoin ein neues Allzeithoch erreichen wird. Danach könnte er sich möglicherweise in Richtung des Bereichs von $83.500-$90.000 bewegen.

Es ist noch unklar, ob BTC vor einem Ausbruch kurzfristig fallen wird.

New buying interest catapults Cardano

Just past – new buying interest catapults Cardano (almost) back to a record high

The altcoin was only 1 cent short of catching up with its previous best, but nevertheless a hefty profit is on the books.

Cardano (ADA) narrowly missed its previous record high on 18 March after a sudden surge of new buying interest catapulted the altcoin to new old heights.

As TradingView data shows, the Immediate Edge cryptocurrency’s price hit an interim high of US$1.47 on crypto exchange Kraken on Thursday, just shy of the best level of US$1.48 set on 27 February.

Cardano’s hourly chart (see below) shows that the substantial climb was followed by a 20% downturn that has pushed the price back to US$1.18. This retracement could be due to the fact that market leader Bitcoin also lost in the same period, albeit much less badly.

Since the downturn, Cardano has been able to climb upwards again, making higher lows, which is a good sign because it indicates a short-term upward trend (blue diagonal). In addition, the price was able to convert the moving average of the last 50 days (50-day MA; purple curve) from resistance to support, which further underpins the stability of the recent gains. The 200-MA (red curve) is also clearly outperforming ADA, reinforcing this positive reading.

At press time, the price stands at US$1.32

The driving force behind Cardano’s soaring price is likely an announcement by US crypto exchange Coinbase, which announced on 16 March that it was adding ADA to the listing of its proprietary trading platform for professional investors. „Trading will commence from 18 March, subject to all liquidity requirements being met,“ as the related blog post explains. At press time, ADA is already trading on Coinbase Pro.

Another blog entry subsequently disclosed that Cardano is now also available on Coinbase.com and in Coinbase’s smartphone apps.

ADA is one of the most important crypto projects in the industry, considered one of the biggest competitors of the Ethereum smart contract network.

O primeiro fundo de Bitcoin do Sudeste Asiático é lançado para atender à demanda institucional local

O BCMG Genesis Bitcoin Fund-I estará disponível para investidores asiáticos credenciados.

O BCMG Genesis Bitcoin Fund-I, ou BGBF-I, com base na Malásia, foi lançado oficialmente, alegando ter se tornado o primeiro produto criptográfico institucional segurado disponível na região do sudeste asiático.

Um anúncio afirma que o fundo foi lançado em resposta a uma demanda crescente por produtos criptográficos institucionais no Sudeste Asiático

O fundo alavanca uma plataforma baseada em blockchain alimentada por Inteligência Artificial (AI) fornecida pela Crypto Bank, que pretende oferecer maior segurança para as participações dos clientes.

O BGBF-I é regulamentado em Labuan, Malásia, onde o IBH Investment Bank atua como o principal consultor do fundo. O provedor profissional de serviços financeiros Alpha Calibration, com sede em Hong Kong, fornecerá serviços de conformidade regulatória e será auditado por HLB Hodgson.

O veículo de investimento também oferece cobertura de seguro e subscrição de Seguro de Garantia de Oferta Pública. O gestor de fundos, Subbu Vempati explicou:

“O BGBF-I é uma plataforma segura, segurada e regulamentada onde os investidores podem obter exposição à indústria de ativos digitais. Os investidores podem se beneficiar de nossa experiência nos aspectos financeiros, técnicos e de segurança dos investimentos em Bitcoin, bem como entrar nesta classe com tranquilidade, sem quaisquer desafios ou riscos ao lidar diretamente com o Ativo Digital. ”

De acordo com seu site oficial, o Fundo BGBF-I projeta um retorno mínimo de 12% ao ano, enquanto observa que o próprio BTC ganhou 266,5% nos últimos 12 meses

Todos os investidores asiáticos credenciados devem passar pelas avaliações obrigatórias de Prevenção à Lavagem de Dinheiro (AML) e Conheça seu Cliente (KYC) para acessar o fundo.

O fundo Bitcoin é um dos muitos que foram lançados recentemente para atender ao crescente apetite institucional de BTC e outros ativos digitais. Em meados de fevereiro, o primeiro ETF Bitcoin norte-americano fisicamente estabelecido foi aprovado no Canadá. O Bitcoin Trust da Grayscale também continua a crescer, com seus ativos sob gestão marcando recentemente US $ 39,8 bilhões .

Bitcoin fiel in 24 Stunden um $ 3500: Altcoins steigen, da die BTC-Dominanz auf 66% fällt

Die Dominanz von Bitcoin sinkt auf 66%, da der Vermögenswert zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen unter 34.500 USD gesunken ist. Gleichzeitig verzeichnete Polkadot einen weiteren ATH über 19 USD.

Das blutige Wochenende von Bitcoin wurde mit erheblichen Preisrückgängen fortgesetzt, da die primäre Kryptowährung zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen unter 35.000 USD fiel. Im Gegensatz dazu haben bemerkenswerte Gewinne für Cardano (ADA) und ein weiteres Allzeithoch für Polkadot die Marktbeherrschung von BTC auf etwa 66% erhöht.

Bitcoin verliert in 24 Stunden mehr als $ 3K

Nur wenige Tage nach dem Crash am Montag, bei dem BTC einen Tiefpunkt von etwas mehr als 30.000 USD erreichte, konnte die Kryptowährung die meisten Verluste wieder gutmachen und versuchte sich sogar erneut bei 40.000 USD.

BTC konnte dieses begehrte Niveau jedoch nicht überschreiten und begann allmählich an Wert zu verlieren. BTC fiel am Freitag auf 34.500 USD, aber die Bullen fingen den Umzug ab und trieben ihn wenige Stunden später auf ein Intraday-Hoch von fast 39.000 USD.

Trotzdem kehrten die negativen Entwicklungen zurück und Bitcoin sank erneut – diesmal niedriger. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen liegt der Bitcoin-Preis unter 34.500 USD – über 3.500 USD im freien Fall in weniger als 24 Stunden.

Die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass die nächsten Unterstützungsniveaus, die helfen könnten, wenn BTC noch weiter nach Süden einbricht, 34.000 USD, 32.500 USD (mittelfristig aufsteigende Trendlinie) und 30.000 USD (Montagstief) betragen.

Alternativ muss Bitcoin die Widerstandslinien bei 35.600, 36.600, 37.150 und 38.000 USD überwinden, bevor es möglicherweise erneut 40.000 USD herausfordert.

Drei in einer Reihe für DOT; Alts, die die BTC-Dominanz reduzieren

Obwohl die meisten alternativen Münzen leicht rote Zahlen schreiben, ist es ihnen tatsächlich gelungen, die Marktbeherrschung von BTC zu verringern und gegenüber ihrem BTC-Wert zu gewinnen.

Die Metrik, die die Marktkapitalisierung von Bitcoin mit allen anderen Altcoins vergleicht, lag Anfang dieser Woche bei 70%, ist jedoch zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen auf 66,2% gesunken.

Dies ist nach beeindruckenden Gewinnen aus Vermögenswerten wie Polkadot und Cardano möglich geworden. DOT hat seinen jüngsten Bullen-Run mit einem weiteren Allzeithoch verdoppelt – diesmal über 19 USD. Auf wöchentlicher Ebene ist DOT um mehr als 70% gestiegen , und das Asset hat XRP als viertgrößte Krypto übertroffen .

Auf der anderen Seite ist ADA um 15% auf ein Hoch von 0,36 USD gestiegen.

Ethereum, Binance Coin und Litecoin haben geringfügige Verluste verzeichnet. Ripple (-3%), Bitcoin Cash (3%) und Chainlink (-8%) haben unter den Top Ten am meisten verloren.

He bought $10 Bitcoin and tells the story of his decade of madness and the bet that changed his life.

He bought $10 Bitcoin and tells the story of his decade of madness and the bet that changed his life.

Yes, I agree to receive emails according to your privacy policy.
A Bitcoin bet that paid off – There is no shortage of fantastic life stories to tell among those who have been interested in Bitcoin (BTC) since its early years. Such is the case of a user of the Reddit social network, who announced that he’d fallen in love with Bitcoin as early as 2011, with all the emotional roller coaster it implies.

5 BTCs removed to make room for a video game
You may have been following our incredible stories of the Taihuttu family or this Japanese restaurateur, who have bet on Bitcoin as early as 2013. It had already changed their lives. But now here is the story of an even earlier adopter of the cryptomonnaie created by Satoshi Nakamoto.

On Reddit, user Graphene_Hands tells us, in a long message, how his adventure with the king of cryptos began :

„I heard about Bitcoin for the first time in 2010, on one of the many forums that I frequented in my libertarian Internet circle. It was an interesting concept for me, but I didn’t pursue it at all [at first]. »

A few months later, in the same year, he briefly had fun creating a Bitcoin wallet, to collect a few cents (at the time) of Bitcoin via a faucet: around 5 BTC, he says (that is the trifle of … 170 000 dollars today).

Paper-Wallet_bitcoin-1
But he quickly dropped that first experiment, removing the wallet (and its bitcoins) forever to „probably make room for a Steam video game“.

Bitcoin Prime Review – Evaluating the efficiency of Bitcoin Prime

Quote: Press release content from KISSPR „The crypto trading process focused on determining how efficient the automated crypto trading platform is at the moment. It can be confirmed that Bitcoin Prime is excellent; everything about the automated crypto trading platform works excellently.“

2011: the first purchase and the mining

It was a little later, in May 2011, that our friend fully converted to Bitcoin. At that time, he explained that he had devoted all his free time to studying the creation of Satoshi Nakamoto :

„After a week or two of obsessing and reading about Bitcoin, I decided that it was the most important invention since the internet – the most perfect form of silver ever created. One of the most ingenious systems ever devised by mankind.

At that time, the Mt Gox platform was a must to buy bitcoin for trust money. So he wanted to invest $500 to try and get some BTC at $3 each.

Problem: by the time his money arrived on Mt Gox, our poor friend saw the bitcoin keep increasing. So he was taken off FOMO (fear of missing out on a good deal). So, 3 days after he initiated his money transfer, he was finally able to jump on Bitcoin (and too bad if his price was then on a historical high). He bought 50 BTCs at $10 each.

He still announces HODLer today these first BTCs (which he, thank God, withdrew from Mt Gox before the platform collapsed), worth 1.7 million dollars at the time of writing. It leaves one dreaming!

The next day, he plunged into bitcoin mining with his graphics card (GPU) of the time: a Radeon 5970. That’s right! The era of ASIC specialised machines had not yet begun.

As it wasn’t going fast enough, he bought another, identical GPU a few days later. He managed to undermine an additional 50 BTCs in one month, before giving up at the sight of the electricity bill.

And guess what he did with it! He still HODL them almost 10 years later.

„I had been talking about Bitcoin to all my family and gaming friends all that time. They all laughed at me. I told them they wouldn’t laugh when I was a millionaire. »

The story does not end there, however. 2 years later, in 2013, Graphene_Hands will start mining Litecoin (LTC), and will also take advantage of the opportunity to buy back some bitcoins. In all, 30 additional BTCs and more than 400 LTCs were added to his arsenal, and… he is still mining them today.

Don’t hesitate to read the rest of his story, especially concerning the crazy period of 2017 (which allowed him to buy house and car with a few cryptos bought in the meantime), or the big (and depressing) periods of bearish/stagnant markets. Bitcoin is more than just a new form of currency: it’s an adventure in itself.

Analiza cen Bitcoinów: BTC zaktualizowane Nowe Wysokości dzisiaj

Bitcoin zaktualizował dziś ponownie swój rekord. Istnieje opinia, że obecny trend byczy utrzyma się w 2021 r., ponieważ inwestorzy instytucjonalni dopiero niedawno uzyskali dostęp do rynku krypto walutowego i nadal bardzo aktywnie kupują BTC. Co więcej, eksperci nadal porównują pieniądz papierowy, który stale się deprecjonuje w przeciwieństwie do walut kryptograficznych, z walutą cyfrową z fundamentalnego punktu widzenia. Już teraz konserwatywna prognoza na rok 2021 zakłada 100-200 tys. dolarów na jednego Bitcoina. Nie należy jednak wykluczać korekt, jeśli są ku temu powody. Każdy trend musi „oddychać“ przed dalszym wzrostem. W ramach danego scenariusza, formowanie się linii trendu wzrostowego sprawi, że będą one tylko jeszcze bardziej nachylone do góry, co oznacza, że trend się przyspiesza. Ważny obszar wsparcia znajduje się obecnie na poziomie 25 690 USD, którego wyłamanie może spowodować korektę w kierunku 24 000 USD i 22 000 USD.

Istnieją również informacje, że bogaci Amerykanie z Ameryki Północnej zaczęli aktywnie inwestować w Bitcoin. Łączna liczba kont, które kupują aktywa cyfrowe za ponad 1 milion dolarów, a następnie wycofują je z giełdy, ostatnio gwałtownie wzrosła. Tweet Kate Rooney, reporterka CNBC, mówi, że inwestorzy ci nie handlują w ciągu dnia, ale tylko kupują i przechowują swoje Bitcoiny. Banki inwestycyjne wskazują również na rosnącą popularność „cyfrowego złota“ wśród konwencjonalnych inwestorów. Istnieje nawet założenie, że BTC może z łatwością zastąpić złoto jako kluczowy magazyn bogactwa.

Prawdopodobnie sytuacja z XRP w związku z oskarżeniami amerykańskiej SEC przeciwko Ripple’owi również ma pozytywny wpływ na cenę BTC. Kapitalizacja XRP spada, a kurs spadł o ponad 50% od momentu, gdy media informowały o zamiarach regulatora. Najprawdopodobniej ci, którzy kupowali tokeny XRP, teraz próbują je szybko sprzedać i wybierają BTC jako instrument inwestycyjny. Niektóre giełdy wycofały już XRP, ponieważ obsługa kryptowaluty, która może zostać uznana za papier wartościowy, jest dla nich dość ryzykowna.

Z technicznego punktu widzenia, w miesięcznym wykresie Bitcoin ma duże szanse na dalszy rozwój w górę. Aktywa te przełamały górną granicę formacji w trójkącie, podczas gdy celem materializacji formacji jest 50.000 dolarów, dlatego wiodąca kryptokur waluta może z łatwością nadal rosnąć na samym początku 2021 roku. Jeśli jednak założymy, że obecna struktura jest wznoszącą się formacją „1-1“, to celem do góry nogami może być obszar 150.000-160.000 $. Ważne jest, by zdać sobie sprawę, że jest to tylko prognoza na dłuższe okresy czasu, której może towarzyszyć znaczna korekta zstępująca i która wymaga dużo czasu.

Jak widać na wykresie H4, składnik aktywów przełamał korektę poziomą do góry nogami, przechodząc z 24.000 dolarów do 28.325 dolarów. Nie należy wykluczać możliwości, że obecny ruch może zrobić to samo i przesunąć cenę do 32 500 dolarów. Sygnałem przemawiającym za korektą może być wyłamanie się dolnej granicy kanału rosnącego, co będzie wskazywało na spowolnienie tendencji byczej i korektę w kierunku 24.000 dolarów. Należy również zwrócić uwagę na wskaźnik RSI, który nie jest niższy niż 30 od momentu, gdy para złamała 20.000 dolarów. Krótko mówiąc, inwestorzy nie pozwalają, aby aktywa zaczęły wprowadzać znaczące korekty i nadal kupują je przy najmniejszym spadku.

Peter Schiff mocks XRP and asks what will happen to Bitcoin

„What will happen to the price of bitcoin if the SEC declares it a title?“

Peter Schiff is a legendary gold investor who doesn’t like Bitcoin or Tesla
Peter Schiff is a legendary gold investor who doesn’t like Bitcoin or Tesla – Photo: Gage Skidmore
After the news that the largest cryptomaniac broker in the United States, Coinbase, will suspend trading with XRP, the currency depreciated 30% and the digital asset fell to less than $0.20. The currency’s total market capitalization fell more than $1 billion, causing the asset to fall to fifth place, being overtaken by Litecoin.

The situation affecting thousands of XRP investors has caused Crypto Cash Bitcoin’s respected critic, Peter Schiff, to pull out of the hole and reinforce the fact. He published a tuite saying that XRP lost nearly 70% of its market capitalisation after the SEC sued Ripple.

The renowned economist brought a question to the entire cryptomaniac community as to whether XRP fell 70% with the SEC’s decision, what will happen to Bitcoin if the regulatory agency declares it a title?

„Ripple fell below 20 cents, despite being traded above 60 cents this month. Almost 70% of its market capitalisation has evaporated in less than a month just because of the SEC’s claim that it is a bond. What will happen to the price of bitcoin if the SEC declares it a bond?“

In addition to being one of the biggest critics of Bitcoin and all the other cryptomaps, Peter Schiff is an economist and investment strategist. He is one of the few economists and investment professionals widely recognized for accurately alerting people to the 2008 financial crisis before it began.

His fame increased after his vigorous comments on the US stock market, the problems with the US economy, the real estate bubble, the value of gold, the „cryptomorphic fallacies“ and the potential weakness of the US dollar.

Shiff is a strong advocate of the free market economy and is known for his advocacy of emerging markets and commodity-focused investments. He has been quoted hundreds of times on the world’s leading news sites, including The Wall Street Journal, Financial Times, The New York Times, and The Washington Post.

Although he is a respected economist and has an opinion that deserves to be heard, Shiff, he is wrong. The SEC has already understood that Bitcoin is decentralized and therefore not a title.

Moreover, every time a regulator tries to control or centralise Bitcoin, the currency gets stronger.