Category Archives: Allgemein

Funktioniert die Penisstreckung?

Penisdehnung beinhaltet die Verwendung von Techniken oder Geräten, um die Größe des Penis zu vergrößern. Beliebte Methoden sind Dehnungsübungen wie „Jelqing“ und der Einsatz von Zuggeräten oder Vakuumpumpen.

Es gibt wenig Beweise dafür, dass die Methoden zur Penisverlängerung funktionieren. Wenn Menschen Ergebnisse erzielen, sind diese eher bescheiden und vorübergehend.

In diesem Artikel betrachten wir die verschiedenen Methoden der Penisstreckung und diskutieren die Forschung dahinter.

Techniken der Penisvergrößerung

Funktionieren Penisstreckübungen?

Der Beweis für den Einsatz von Dehnungsübungen ist rein anekdotisch. Wissenschaftliche Studien unterstützen nicht die manuelle Penisstreckung als effektive Technik zur Erhöhung der Penislänge oder -weite.

Penisstreckübungen sind jedoch nicht invasiv, kostengünstig und risikoarm. Sie können sogar einer Person helfen, sich mit ihrem Körper wohler zu fühlen. Infolgedessen können einige Leute die folgenden Techniken ausprobieren:

Penisstreckung

  • Halten Sie den Peniskopf und ziehen Sie den Penis nach oben. Halten Sie es 10 Sekunden lang gedehnt.
  • Ziehen Sie es nach rechts und halten Sie es 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Ziehen Sie es nach links und halten Sie es 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Bis zu zweimal täglich wiederholen.

Jelqing-Massage

  • Mit dem Zeigefinger und dem Daumen eine Kreisform um die Peniswurzel bilden.
  • Ziehen Sie den Kreis langsam an, bis er einen leichten Druck auf den Schaft des Penis ausübt.
  • Dann bewegen Sie den Kreis allmählich zum Peniskopf. Die gesamte Bewegung sollte ca. 3-5 Sekunden dauern. Wenn es an irgendeiner Stelle Schmerzen verursacht, reduzieren Sie den Druck.
  • Täglich bis zu 20 Minuten lang wiederholen.

Sanfter Druck auf den Boden

  • Halten Sie den Peniskopf und ziehen Sie den Penis nach oben. Üben Sie leichten, aber festen Druck auf den Bereich um die Peniswurzel aus. 10 Sekunden lang gedrückt halten.
  • Ziehen Sie den Penis nach links und üben Sie Druck auf den Bereich rechts neben der Basis aus. 10 Sekunden lang gedrückt halten.
  • Ziehen Sie den Penis nach rechts und üben Sie Druck auf den Bereich links von der Basis aus. 10 Sekunden lang gedrückt halten.
  • Einmal täglich bis zu 2 Minuten lang wiederholen.
    Übungstipps

Obwohl Penisstreckübungen ein geringes Risiko darstellen, gibt es Schritte, die eine Person unternehmen kann, um sich beim Ausprobieren wohl zu fühlen:

  • Vermeiden Sie es, den Penis bei der Erektion zu dehnen – er sollte immer schlaff oder halb aufrecht sein.
  • Tragen Sie Gleitmittel, wie z.B. Vaseline oder ein natürliches Öl, auf den Penis auf, bevor Sie eine der Übungen durchführen.
  • Führen Sie diese Übungen nicht mehr als ein- bis zweimal täglich durch.
  • Stoppen Sie sofort, wenn eine Übung Schmerzen oder Unannehmlichkeiten verursacht.
  • Besprechen Sie die Anwendung dieser Übungen mit einem Arzt, insbesondere wenn Sie sie regelmäßig oder über einen längeren Zeitraum durchführen.

Funktionieren Penisstreckgeräte?

Auf dem Markt sind mehrere Penisstreckgeräte und andere Methoden der Vergrößerung Pemispumpe erhältlich. Nach Angaben der Urology Care Foundation funktioniert fast keiner von ihnen.

Die Beweise für die Wirksamkeit jedes dieser Geräte reichen von nicht vorhanden bis begrenzt.

Zu diesen Geräten gehören:

Vakuumpumpen

Eine Vakuumpumpe besteht aus einem Schlauch, der über den Penis passt. Der Benutzer pumpt Luft aus dem Schlauch, wodurch das Blut zum Penis fließt. Eine erhöhte Durchblutung führt zu Schwellungen und einer Erektion. Menschen verwenden in der Regel Vakuumpumpen zur Behandlung von Erektionsstörungen.

Einige Leute behaupten, dass der regelmäßige Gebrauch einer Penispumpe die Penisgröße vergrößern wird, aber die Forschung unterstützt diese Behauptung nicht. Eine Studie aus dem Jahr 2006 berichtet, dass die Teilnehmer nach 6 Monaten keine signifikanten körperlichen Auswirkungen hatten. Einige Anwender haben jedoch durch den Einsatz der Pumpe psychologische Zufriedenheit gewonnen.

Penoskrotale Ringe

Penoskrotale Ringe passen um die Basis des Penis. Sie wirken, indem sie den Blutfluss zum Penis einschränken, um eine stärkere Erektion zu verursachen oder eine Erektion zu verlängern.

Einige Studien deuten darauf hin, dass die Verwendung eines dieser Ringe bei der Einnahme bestimmter Medikamente gegen Erektionsstörungen – wie Sildenafil (Viagra) oder Tadalafil (Cialis) – die Penisgröße bei Männern mit Angst erhöhen kann.

Es gibt jedoch nur zwei gut dokumentierte Fälle innerhalb der aktuellen Forschung, die diese Effekte zeigen.

Penisverlängerungen

Penis-Traktionsgeräte oder Penisverlängerer dehnen das Gewebe im Penis, um seine Länge zu vergrößern.

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass diese Geräte funktionieren. Sie erfordern jedoch Ausdauer und Engagement, um spürbare Ergebnisse zu erzielen.

Eine Überprüfung der bestehenden Forschung im Jahr 2010 deutet darauf hin, dass Penisverlängerer eine effektive Verlängerung des Penis bewirken können, ähnlich wie die Ergebnisse, die eine Operation erzielen kann. Die Autoren sagen, dass diese Methode der Chirurgie vorzuziehen sein kann, weil sie effektiv und risikoarm ist.

Eine der Studien, die die Überprüfung umfasste, war eine Studie aus dem Jahr 2009, die die Auswirkungen eines bestimmten Penisvergrößerers bei 15 Personen beurteilte. Die Forscher wiesen die Teilnehmer an, es für 6 Monate mindestens 4 Stunden am Tag zu verwenden.

Nach dieser Zeit erlebten die meisten Menschen einen signifikanten Längenzuwachs von 2,3 Zentimetern (cm) oder 0,9 Zoll bei einem schlaffen Penis und 1,7 cm oder 0,7 Zoll bei einem erigierten Penis. Der Penisumfang hat sich nicht wesentlich verändert.

Eine Studie von 2011, Trusted Source, berichtet über ähnliche Ergebnisse mit einem durchschnittlichen Gewinn von 0,7 Zoll Länge. Es waren 23 Teilnehmer beteiligt, die einen anderen spezifischen Penisverlängerer für 3 Monate verwendeten. Sie benutzten das Gerät zunächst 14 Tage lang für 4-6 Stunden pro Tag, bevor sie ihre Nutzung für den Rest der Studie auf 9 Stunden pro Tag ausdehnten.

Eine weitere ReviewTrusted Source aus dem Jahr 2013 berichtet, dass Traktionsgeräte die Länge vergrößern und Deformationen bei Menschen mit Peyronie-Krankheit reduzieren können, eine Erkrankung, die sich aus einer Ansammlung von Narbengewebe im Penis ergibt.

Personen, die daran interessiert sind, einen Penisverlängerer auszuprobieren, sollten beachten, dass die meisten dieser Studien nur kleine Stichprobengrößen umfassten. Weitere Kritikpunkte sind die Verzerrte Quellenauswahl, was bedeutet, dass die Randomisierung der Studienteilnehmer möglicherweise nicht ausreichend ist, und die Forscher können sie auswählen, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen.

Um die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Geräte genauer zu bestimmen, sind weitere Untersuchungen erforderlich.

Risiken und Überlegungen

Nach den vorliegenden Untersuchungen sind die meisten Penisübungen und Dehnungsgeräte relativ risikoarm.

Mann spielt mit Penis Ungeeignete Techniken oder Überbeanspruchung können jedoch zu Schäden am Gewebe des Penis führen. Diese Gewebeschäden können zu einer schwächeren Erektion führen.

Die Menschen sollten die Verwendung eines Streckgeräts immer zuerst mit einem Arzt besprechen. Bei der Verwendung des Geräts ist es wichtig, die Anweisungen genau zu befolgen.

Die Nebenwirkungen von Übungen oder Geräten können sein:

  • gebrochene Blutgefäße
  • Juckreiz, Irritation oder Rötung
  • kleinere blaue Flecken
  • Taubheitsgefühl

Wenn die Nebenwirkungen schwerwiegend sind oder länger als ein oder zwei Tage anhalten, sollte eine Person einen Arzt aufsuchen.

Durchschnittliche Penislänge
Laut einer Studie von mehr als 15.000 Männern aus aller Welt ist die durchschnittliche Penislänge:

  • 9,16 cm oder 3,61 Zoll bei Schlaffheit
  • 13,12 cm oder 5,17 Zoll bei aufrechter Aufstellung

Untersuchungen zeigen, dass die meisten Menschen, die sich wegen eines „kurzen Penis“ behandeln lassen, die durchschnittliche Penislänge überschätzen. Die Mehrheit fällt in die Dimensionen des normalen Bereichs der Penisgrößen.

Studien haben auch ergeben, dass die meisten Frauen mit der Länge des Penis ihres Partners zufrieden sind.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Menschen, die sich ständig Sorgen um die Größe oder Form ihres Penis machen, können davon profitieren, das Problem mit einem Arzt zu besprechen. Ein Arzt kann Rat und Gewissheit geben.

Wenn eine Person einen körperlichen oder geistigen Gesundheitszustand hat, kann ein Arzt eine Diagnose stellen und helfen, einen Behandlungsplan zu erstellen.

In einigen Fällen kann die kognitive Verhaltenstherapie (CBT) Menschen helfen, sich in ihrem Körper wohler zu fühlen.

Zusammenfassung

Es gibt viele Techniken und Geräte zur Verfügung, von denen die Menschen behaupten, dass sie die Penisgröße erhöhen. In den meisten Fällen gibt es keine Hinweise darauf, dass diese Übungen oder Produkte wirksam sind.

Bei richtiger Anwendung sind die meisten Methoden der Penisstreckung mit geringem Risiko verbunden. Einige, wie z.B. Übungen, können Menschen helfen, sich mit dem Aussehen ihres Penis wohler zu fühlen.

Die meisten Menschen, die Bedenken bezüglich ihrer Penisgröße oder -form haben, fallen in die normalen Bereiche. Wer sich jedoch Sorgen um das Aussehen oder die Funktion seines Penis macht, sollte mit einem Arzt sprechen.