Hochschulreife (Gymnasiale Oberstufe, BOS12, BOS13)

Die Allgemeine Hochschulreife befähigt zum Studium an jeder Universität oder Fachhochschule, bei der Fachgebundene Hochschulreife gibt es wenige Einschränkungen.

Gymnasiale Oberstufe – Architektur

Die gymnasiale Oberstufe ist ein dreijähriger Bildungsgang (11.-13. Schuljahr), der sich in die einjährige Einführungsphase und die zweijährige Qualifikationsphase gliedert. Das 1. Leistungsfach ist Architektur.
Diese dreijährige Form bietet die notwendige Zeit zum Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife („Abitur“).

Voraussetzung für die Aufnahme ist die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

BOS12

In einer zweijährigen vollzeitschulischen Ausbildung kann ohne zweite Fremdsprache die Fachgebundene Hochschulreife erworben werden. Mit dem Nachweis einer zweiten Fremdsprache wird dann auch die Allgemeine Hochschulreife vergeben.
Nach dem ersten Jahr ist die freiwillige Teilnahme an den zentralen Prüfungen zur Erlangung der Allgemeinen Fachhochschulreife möglich.

Voraussetzungen für die Aufnahme sind eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Bezug zum Bauwesen sowie der MSA.

BOS 13

Sollten Sie bereits die Allgemeine Fachhochschulreife besitzen, ist auch der direkte Einstieg in die 13. Jahrgangsstufe möglich.


Bitte nur für einen Bildungsgang anmelden. Mehrfachanmeldungen können nicht berücksichtigt werden!
Das Bewerbungs- / Anmeldeverfahren besteht aus 2 Schritten:

  1. Sie füllen das Online-Aufnahmeformular aus und erhalten nachfolgend eine Bestätigungs-Mail.
  2. Sie reichen folgende Unterlagen per Post oder direkt bei uns ein:
    • Bewerbungsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • 2 aktuelle Passbilder
    • Kopie des Abschlusszeugnis bzw. des letzten Halbjahreszeugnis
    • Kopie des Personalausweises oder der Aufenthaltsgenehmigung

Klicken Sie hier um sich direkt online anzumelden