Berufsausbildung

Die Martin-Wagner-Schule bietet duale- sowie vollschulischen Berufsausbildungen.

1. Die vollschulische Berufsausbildung

Der theoretische Teil und der praktische Teil der Berufsausbildung werden an der Martin-Wagner-Schule durchgeführt. Der Schulbesuch ist kostenlos.

Es gibt keine Ausbildungsvergütung, jedoch kann Ausbildungsförderung nach Bafög beantragt werden.

Die folgenden Berufe werden vollschulisch an der Martin-Wagner-Schule ausgebildet:

  • Bauzeichner/in
  • Staatlich geprüfte(r) bautechnische(r) Assistent(in) – Technische Kommunikation

2. Die duale Berufsausbildung

Der theoretische Teil der dualen Berufsausbildung wird an der Martin-Wagner-Schule durchgeführt, während der praktische Teil in einem Betrieb oder bei einem Bildungsträger stattfindet.

Der Berufsschulunterricht wird bei uns für folgende Berufe erteilt:

  • Bauzeichner/in
  • Beton- u. Stahlbetonbauer/in
  • Gerüstbauer/in
  • Maurer/in
  • Zimmerer/in

Hauptverantwortlicher ist dabei der Ausbildungsbetrieb oder der Bildungsträger, mit dem der/die Auszubildende einen Ausbildungsvertrag abschließen muss.